DIE LÖSUNG
GEGEN PIGMENTFLECKEN

Anzeigen als Liste Liste

Egal ob verursacht durch hormonelle Veränderungen, einer zu langen Sonnenbestrahlung oder durch kleine Hautmakel, Pigmentflecken können bei allen Frauen zwischen 20 und 60 Jahren auftreten.

Mit einer wirksamen Anti-Pigmentflecken Pflege können Flecken vermieden und korrigiert werden. Damit erscheint die Haut auch regelmäßiger und strahlender, egal bei welcher Hautbeschaffenheit.

DIE VERSCHIEDENEN PIGMENTFLECKEN VERSTEHEN
caudalie-vinoperfect-creme-nuit caudalie-vinoperfect-creme-nuit

Vor dem Schlafengehen ist der Zeitpunkt, die sie benötigt zu versorgen.

Die Nachtcreme gegen Pigmentstörungen mit Glykolsäure regt die Zellerneuerung an, so dass Flecken und Unreinheiten korrigiert und Poren verfeinert werden. Beim Aufwachen erscheint Ihre Haut wie neu und Ihr Teint ebenmäßig und strahlend.

PIGMENTFLECKEN GEMILDERT: 90%(2)

Das Geheimnis: Das von Caudalie patentierte Viniferine aus dem Saft der Weinranken in Verbindung mit dem Bio-Peeling Komplex aus Glykolsäure und Papaya-Enzym. Zusammen sorgen sie für eine tiefe Reinigung der Haut, ohne diese zu entzünden.

95% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs

33,60 €

JETZT BESTELLEN

Ergebnisse ab der ersten Nacht sichtbar(1)

Der Frauen stellten fest, dass ihre Pigmentflecken sich verbesserten(2)

Der Frauen stellten fest, dass ihr Teint strahlender erscheint(3)

Der Frauen stellten fest, dass ihre Haut erholt aussieht(2)

Der Frauen stellten fest, dass ihre Pigmentflecken sich verbesserten(2)

Der Frauen stellten fest, dass ihr Teint strahlender erscheint(3)

Der Frauen stellten fest, dass ihre Haut erholt aussieht(2)



DIE ANTI-FLECKEN ROUTINE

Eine wirksame Anti-Pigmentflecken Pflegeroutine in 3 Etappen für einen sichtbar leuchtenden und strahlenden Teint.

caudalie-vinoperfect-essence

Vorbereiten
Essenz für mehr Ausstrahlung 150ml

28,60 €

JETZT BESTELLEN
caudalie-vinoperfect-serum

Korrigieren
Serum Ausstrahlung und Pigmentstörungen

47,00 €

JETZT BESTELLEN
caudalie-vinoperfect-creme-nuit

Für ein verbessertes Hautbild
Nachtcreme Gegen Pigmentstörungen Mit Glykolsäure

33,60 €

JETZT BESTELLEN

DER STAR-AKTIVSTOFF

Viniferine aus dem Saft der Weinranken

Viniferine

Viniferine aus dem Saft der Weinranken

Das Viniferine aus dem Saft der Weinranken ist ein natürliches und sehr leistungsfähiges Molekül gegen Pigmentflecken, das auf die Ausstrahlung des Teints wirkt.
Das hautfreundliche Viniferine ist auch für empfindlichste Hauttypen gut verträglich.

BEWIESENE WIRKUNG:

62 x wirksamer als Vitamin C(4)
4 x wirksamer als Kojisäure(4)
13 x wirksamer als Arbutin(4)

MEHR ERFAHREN

Die Caudalie forschung



ALLES ÜBER PIGMENTFLECKEN

Pigmentflecken werden durch eine Überproduktion an Melanin verursacht. Dieses Pigment verleiht der Haut ihre natürliche Farbe.

Durch Sonneneinstrahlung, hormonelle Veränderungen bzw. Alterung erscheinen Pigmentstörungen wie Flecken oder fahler Teint.

DIE ANTWORTEN AUF ALLE IHRE FRAGEN

flèche flèche
Sun
Acne
Pregnancy
Ageing

Die durch die Sonne verursachten Flecken, auch Lentigo solaris genannt, treten auf lichtexponierten Stellen, wie Gesicht, Dekolleté, Schultern und Hände auf. Diese erscheinen oft nach einem Sonnenbrand oder wiederholter Sonnenexposition.

Nach einem Sonnenbad habe ich Flecken im Gesicht, was soll ich tun?

Eine der ersten Ursachen für das Auftreten von Pigmentflecken ist die Sonnenexposition. Sich der Sonne auszusetzen bedeutet, dass Flecken auftreten können und vorhandene Flecken verstärkt werden. Deshalb ist es von großer Bedeutung, den Empfehlungen zum Sonnenschutz mit Kleidern, Sonnencreme LSF 50 und einer gemäßigten Sonnenexposition zu folgen. Es wird auch empfohlen, vorbeugend eine nicht photosensibilisierende Pflege gegen Pigmentstörungen unter der Sonnencreme anzuwenden.

Wird meine Haut weniger braun, wenn ich eine Creme gegen Pigmentstörungen anwende?

Die Produkte gegen Pigmentstörungen regulieren die übermäßige Melaninproduktion in der Haut. Die Sonnenbräune ist eine regelmäßige und normale Überproduktion an Melanin. Die Produkte gegen Pigmentstörungen greifen die übermäßige Produktion an und werden Ihre Bräune nicht einschränken. Im Gegenteil, ihre Wirkung reguliert die Melaninproduktion für eine ebenmäßige und langanhaltende Bräune.

Sind die Produkte gegen Pigmentstörungen photosensibilisierend?

Bestimmte Produkte gegen Pigmentstörungen sind hautsensibilisierend. Zum Beispiel dürfen Pflegeprodukte mit AHA an der Sonne nicht getragen werden. Um täglich dem Auftreten von Pigmentstörungen vorzubeugen, ist es wichtig, eine Pflege mit nicht photosensibilisierender Formel zu wählen, bevor diese vor dem Sonnenbad angewendet wird.

Ist eine Sonnencreme LSF 50 ausreichend, um Pigmentflecken zu vermeiden?

Mit einem Sonnenschutz LSF 50 wird die Haut geschützt und das Auftreten von Pigmentflecken vermieden. Es ist wichtig, einen Sonnenschutz LSF 50 in der Sonne anzuwenden und alle 2 Stunden nachzucremen. Schützen Sie auch die Körperteile, die durch Kleidung bedeckt sind und meiden Sie die Sonne zwischen 12:00 und 16:00 Uhr. Schützen Sie Ihre Haut immer mit einem leichten Lichtschutzfaktor (LSF 20), wenn Sie in einer Region mit wenig Sonneneinstrahlung leben. Um die Wirkung Ihrer Sonnencreme gegen Pigmentflecken zu verstärken, tragen Sie unter der Sonnencreme eine nicht photosensibilisierende Pflege gegen Pigmentflecken auf.

Wenn ich eine Creme gegen Pigmentflecken auf meiner gebräunten Haut auftrage, verliere ich meine Bräune?

Die Pflegeprodukte gegen Pigmentflecken schränken die Bräune nicht ein. Im Gegenteil ihre Wirkung wird die Melaninproduktion für eine ebenmäßige und langanhaltende Bräune regulieren. Für eine länger anhaltende Bräune denken Sie auch daran, Ihre Haut intensiv nach jedem Sonnenbad mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Darf ich einen Selbstbräuner verwenden, wenn meine Haut zu Pigmentflecken neigt?

Es wird abgeraten, einen Selbstbräuner auf einer zu Pigmentflecken neigenden Haut anzuwenden; dieser kann die Färbung der Flecken verstärken und sie noch sichtbarer machen.

Finden Sie keine Antwort auf Ihre Frage?

Unsere Experten beraten Sie gerne

 EINE FRAGE STELLEN

Braune Flecken können durch Entzündungen und Vernarbung, wie Akne, verursacht werden.

In der Pubertät hatte ich Akne und die Pickel haben Spuren auf meinem Gesicht hinterlassen, was soll ich dagegen tun?

Es ist möglich, dass sich eine Ansammlung an Melanin (das für die Färbung der Haut verantwortliche Pigment) bei der Narbenbildung der Pickel gebildet hat. Die Narbe erscheint dunkler als der Rest der Haut. Dieser Produktionsüberschuss an Melanin kann durch zu starke Sonnenexposition und durch Entzündungserscheinungen hervorgerufen werden. Ideal für diese Hauttypen ist es, täglich eine Pflege gegen Pigmentflecken mit flüssiger Textur plus einen Sonnenschutz zu verwenden.

Ich verstehe den Unterschied zwischen Akne bedingten Flecken und Aknenarben nicht. Können beide Fleckenarten mit Produkten gegen Pigmentstörungen verschwinden?

Es sind unterschiedliche Flecken. Die Akne bedingten Flecken sind eine entzündungsbedingte Hyperpigmentierung und können mit Produkten gegen Pigmentstörungen behandelt werden. Im Gegensatz dazu sind Aknenarben tiefere und farblose Spuren, die mit Produkten gegen Pigmentstörungen nicht behandelt werden können.

Finden Sie keine Antwort auf Ihre Frage?

Unsere Experten beraten Sie gerne

 EINE FRAGE STELLEN

Die durch die Schwangerschaft verursachten braunen Flecken, auch Melasma oder "Schwangerschaftsmaske" genannt, treten allgemein auf dem Gesicht, wie eine Maske, auf. Die pigmentierte Zone erstreckt sich bei hormoneller Veränderung, wie der Schwangerschaft, symmetrisch von der Stirn bis zu den Wangen.

Ich habe eine Schwangerschaftsmaske, was soll ich tun?

Die Schwangerschaftsmaske kann nach der Entbindung, sobald der Hormonspiegel wieder normal ist, verschwinden. Jedoch kann sie auch bei den ersten Sonnenstrahlen wieder auftreten oder auch endgültig auf dem Gesicht bleiben. Damit der Teint wieder strahlend und ebenmäßig erscheint, ist es wichtig, eine komplette, natürliche und parabenfreie Pflegelinie gegen Pigmentflecken, sowie einen passenden Sonnenschutz zu wählen.

Wie kann eine Schwangerschaftsmaske vermieden werden?

Dafür ist es wichtig, während der Schwangerschaft und während der Monate nach der Entbindung sehr aufmerksam zu sein. Die Haut muss mit einer Sonnenpflege mit hohem Lichtschutzfaktor geschützt werden und mit einem passenden Pflegeprogramm gegen Pigmentflecken behandelt werden. Frauen mit dunklen Haaren sind mehr davon betroffen, aber auch blonde Frauen können auch eine Schwangerschaftsmaske haben.

Vor einigen Wochen habe ich entbunden, kann ich noch eine Schwangerschaftsmaske bekommen?

Da der Hormonspiegel im Körper und in der Haut noch hoch ist, kann noch mehrere Monate nach der Entbindung eine Schwangerschaftsmaske auftreten. Das Stillen kann das Risiko zur Bildung der Schwangerschaftsmaske erhöhen. Verwenden Sie eine Sonnenpflege bei den ersten Sonnenstrahlen. Die Anwendung von Pflegeprodukten gegen vorhandene Pigmentstörungen und zur Vorbeugung wird sehr empfohlen.

Ich nehme eine Antibaby-Pille, wird dadurch die Anzahl meiner Pigmentflecken erhöht?

Der hormonelle Einfluss ist eine der Ursachen für das Auftreten von Pigmentflecken. Die Anwendung einer Sonnenpflege bei den ersten Sonnenstrahlen ist unumgänglich. Verwenden Sie eine Sonnenpflege plus eine Pflege gegen Pigmentflecken, um vorhandene Flecken zu behandeln und dem Auftreten von Flecken vorzubeugen.

Finden Sie keine Antwort auf Ihre Frage?

Unsere Experten beraten Sie gerne

 EINE FRAGE STELLEN

Die durch Alterung verursachten Flecken, Lentigo Seniles genannt, treten meistens um das 40. Lebensjahr auf.

Mit dem Alter treten Flecken auf meinem Gesicht auf. Was soll ich dagegen tun?

Die Hautalterung ist eine der Ursachen für das Auftreten von Pigmentflecken an der Hautoberfläche. Die Anwendung spezifischer Produkte gegen Pigmentflecken ermöglicht, das vorhandene Hautpigment Melanin zu regulieren, um die Größe der Pigmentflecken zu verkleinern und die braune Färbung aufzuhellen. Es ist in der Sonne äußerst wichtig, die Haut gegen Sonneneinstrahlung mit einem Lichtschutzfaktor LSF 50 zu schützen und auch das ganze Jahr lang einen Sonnenschutz LSF 20 zu verwenden. Sie können auch unter der Sonnencreme eine nicht photosensibilisierende Pflege gegen Pigmentflecken präventiv auftragen.

Auf den Händen habe ich Flecken, was soll ich tun?

Man sagt, dass die Hände unser Alter verraten. Diese werden oft der Sonne ausgesetzt und von Hautalterung betroffen. Man vergisst oft, sie zu pflegen und so treten Pigmentflecken auf. Die Anwendung bestimmter Produkte gegen Pigmentflecken ermöglicht, das vorhandene Hautpigment Melanin zu regulieren, um die Größe der Pigmentflecken zu verkleinern und die braune Färbung aufzuhellen. Es ist in der Sonne äußerst wichtig, die Haut gegen Sonneneinstrahlung mit einem Lichtschutzfaktor LSF 50 zu schützen und auch das ganze Jahr einen Sonnenschutz LSF 20 zu verwenden, wenn Sie in einer Region mit geringer Sonneneinstrahlung leben.

Ich habe Pigmentflecken auf dem Dekolleté, was soll ich tun?

Die Anwendung von Pflegeprodukten gegen Pigmentflecken sollte sich nicht auf das Gesicht beschränken. Die Haut am Hals und am Dekolleté ist von Hautalterung betroffen, weil diese sehr oft der Sonne ausgesetzt wird. Diese Produkte ermöglichen, das vorhandene Hautpigment Melanin zu regulieren, um die Größe der Pigmentflecken zu verkleinern und die braune Färbung aufzuhellen. Es ist in der Sonne äußerst wichtig, die Haut gegen Sonneneinstrahlung mit einem Lichtschutzfaktor LSF 50 zu schützen und auch das ganze Jahr einen Sonnenschutz LSF 20 zu verwenden, wenn Sie in einer Region mit geringer Sonneneinstrahlung leben.

Finden Sie keine Antwort auf Ihre Frage?

Unsere Experten beraten Sie gerne

 EINE FRAGE STELLEN


5 TIPPS FÜR MÖGLICHST WENIG PIGMENTFLECKEN

Spa

Entdecken Sie die Vinoperfect Spa Behandlung,
die speziell für Hauttypen mit Straffungsverlust entwickelt wurde.

Naturality

Wie immer bei Caudalie,
entspricht jede Formel einem strengen Verhaltenskodex und bietet Aktivstoffe natürlichen Ursprungs.